• Dreifachaufstieg für den TTC Bachem

    Eine sensationelle Saison 2021/2022 für den TTC Bachem! Am Ende der aufgrund der Pandemie auf eine Hinserie verkürzten Saison kann der TTC mit drei Mannschaften den Aufstieg feiern. Aufgestiegen sind für den TTC unsere erste, zweite und dritte Mannschaft. Für den Verein ist dies ein herausragender Erfolg und wir beglückwünschen alle Mannschaften zum Aufstieg. Damit stellt der TTC in der kommenden Saison zum ersten Mal seit über 10 Jahren wieder eine Mannschaft in der Bezirksklasse.

    Aus Vereinssicht ist sicherlich hervorzuheben, dass wir durch diese Aufstiege weiterhin ein sehr tolles Gefälle aufweisen können und jeweils mindestens eine Mannschaft von der Bezirksklasse bis zur 3. Kreisklasse melden können. Hier ist also für jedes spielerische Niveau etwas dabei. Natürlich stellen die Aufstiege für die kommende Saison eine große Herausforderung dar, aber wir sind zuversichtlich diese auch zu bestehen.

    Auf gehts TTC!

  • Grenzau 2022

    Wie jedes Jahr machten sich auch in diesem Jahr wieder einige Vereinsmitglieder des TTC Bachem auf den Weg nach Grenzau um dort ein Wochenende gemeinsam zu verbringen. Gestartet wurde das Wochenende von insgesamt neun Personen mit einem gemeinsamen Frühstück bei unserem Vereinsmitglied Stephan Berger. Gegen 11 Uhr begann dann die Fahrt in den Westerwaldkreis nach Rheinland Pfalz in den Tischtennis Bundesliga Standort nach Grenzau. Dort stießen dann gegen Nachmittag die restlichen Vereinsmitglieder zu unserer Gruppe, sodass wir inklusiver unserer „Tagesgäste“ Ralph Reiland und Ralf Raube insgesamt 14 Leute an diesem Wochenende waren. Eine tolle Quote!

    Nun standen für den Rest des Wochenendes der Tischtennissport, gemeinsames Bowling oder Fußballschauen, Doppelkopf oder Wanderungen auf dem Programm. Auch die fantastische Verpflegung in dem Hotel Zugbrücke soll an dieser Stelle natürlich nicht unerwähnt bleiben. Und so war der Sonntag dann auch wieder schneller da als es allem Recht ist und die Abfahrt Richtung Heimat stand an. Es war wieder einmal ein tolles Wochenende und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr. Vielleicht sind wir ja dann noch ein paar Leute mehr, der Termin steht mit dem 02.-04.06.2023 bereits fest.

    Ein paar Impressionen findet ihr in der unten stehenden Galerie.

  • Fahrradtour 2022

    Endlich wieder Fahrradtour! Pandemiebedingt machten sich zum ersten Mal seit 2019 wieder Fahrradfahrer auf den Weg zu unserer traditionellen Fahrradtour am Vatertag. Gegen 11 Uhr brachen die rund 25 Radfahrer zu einer circa 15 und 30 Kilometer langen Radtour auf. Ziel der Touren war in diesem Jahr jeweils das Angelheim auf dem Vereinsgelände des VfR Bachem. Bei bestem Wetter wurde dort im Anschluss an die Tour gemeinsam gegrillt und sich die Zeit beim Dart- oder Tischtennis spielen an einem Minitisch vertrieben. Insgesamt fanden sich in der Spitze rund 80 Personen von klein bis groß an dem Anglerheim ein und verbrachten zusammen einen tollen Tag. Der Vorstand freut sich, dass die Radtour nach langer Abstinenz so positiv angenommen wurde. Mit der Fahrt nach Grenzau und unserem Brettchenturnier am 26.06.2022 wurde mit der Vatertagstour der Startschuss in einen ausgebuchten Juni gegeben. Wir hoffen natürlich, dass die anderen Veranstaltungen genauso gut angenommen werden.

    Impressionen zu der Fahrradtour findet ihr in der Galerie.

  • Nachruf Horst Winkelhag

    Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Sportkameraden Horst Winkelhag.

    Horst war Mitgründer des TTC Bachem 69 e.V. und übernahm sofort Verantwortung für die Jugend und wurde Jugendleiter. Später übernahm er in einer Krisenzeit des Vereins den Posten als 1. Vorsitzender. Durch sein stetes Wirken zum Wohle unseres Vereins, hat Horst sich große Verdienste erworben. Horst bekleidete in seiner Zeit beim TTC Bachem folgende Ämter:

    Jugendleiter 1969 – 1973

    2. Vorsitzender 1974 – 1975

    Sprecher Vereinsausschuß 1976 – 1977

    1. Vorsitzender 1978-1983

    Für diese hervorragende Verdienste im Verein und seine Tatkraft für das allgemeine Wohl, wurde ihm von der Ortsgemeinschaft Bachem die Verdienstnadel und von der Bundesrepublik Deutschland das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

    Wir verlieren mit Horst ein hoch geschätztes Vereinsmitglied, wir erinnern uns an ihm, in großer Dankbarkeit und werden Horst stets ein ehrendes Andenken bewahren.

    Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen.

  • Abschluss der Hinrunde 2021

    Der letzte Spieltag der Hinrunde brachte leider eine unerwartete Niederlage der 1.Mannschaft des TTC Bachem. Das Heimspiel gegen den 1.FC Köln VII ging deutlich mit 3:9 verloren, wodurch die tolle Ausgangssituation für die Rückrunde etwas geschmälert wurde. Lediglich mit einem Punkt Vorsprung auf die Verfolger konnte der direkte Aufstiegsplatz behauptet werden. Die Zweite siegte auswärts mit 8:4 gegen den 1.TTC Köln IV und belegt punktgleich mit zwei weiteren Mannschaften einen Relegationsplatz. Auch die Dritte steht auf einem solchen Platz, obwohl sie nach hartem Kampf dem Tabellenführer, 1.FC Köln VIII mit 3:8 unterlegen war. Die Vierte gewann klar mit 8:0 beim sieglosen Schlusslicht TTC Berrenrath III. Die Fünfte verlor bereits unter der Woche mit 3:8 gegen den 1.FC Köln X. Bei der 1:8 Heimniederlage der 6.Mannschaft hatte Marita Berger bereits ihren 2.Einsatz. Dank ihr und Angelika Funken konnte die Mannschaft alle Spiele der Hinrunde komplett bestreiten. Den Ehrenpunkt holte Sebastian Schmidt.

    Die Jugendmannschaft war stark gebeutelt und konnte leider nur zu dritt gegen TTC GW Brauweiler II antreten. Das Spiel endete 3:7.

    Insgesamt herrscht beim Sportwart, Michael Berger, und beim Jugendleiter, Udo Juchem, große Zufriedenheit mit dem Verlauf der Hinrunde 2021/22!

Weihnachten 2020

Die Preise unserer Weihnachtslotterie.
Die Verlosung fand am 19.12.2020 statt. Die Preise wurden den Gewinnern überreicht.

Jahreshauptversammlung am 05. Oktober 2020

Auf der der JHV 2020 wurde der Vorstand neu gewählt

und so setzt sich der Vorstand des TTC Bachem zusammen.



Hygienekonzept für den Meisterschaft und Trainingsbetrieb



3 Aufstiege…

Präsentation2

Die Saison wurde vorzeitig beendet. Unsere 1.Herrenmannschaft hat den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga geschaft. Herzlichen Glückwunsch.

Ebenso, herzlichen Glückwunsch an unsere 3.Herrenmannschaft die den Aufstieg in die 2.Kreisklasse, ohne Niederlage, erreicht hat.

Der 4.Herrenmannschaft darf man, nach langer Wartezeit, auch zum Aufstieg in die 2.Kreisklasse gratulieren.



 

In unserem Jubiläumsjahr belegten bei den Kreismeisterschaften 2019 in der Leistungsklasse E im Doppel den

1. Platz 

Michael Berger und Kai Schaaf

und im Einzel erreichte

Michal Berger

den 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch

 

TT Kreismeisterschaft 2019 -Platzierungen

 


 

50 Jahre Tischtennis – Bericht im Frechener Wochenende

 


 

Jugend wird Meister in der 2.Kreisklasse

 


TT-Kreismeisterschaften 2018

TTC Spielerinnen und Spieler konnten sich bei den Kreismeisterschaften platzieren.

Übersicht der Platzierten
Erwachsene
Jugend